Loch

Bilder vom Weiler Loch

  • Restaurant Schönau
  • Lochstrasse 2

Uebergabe der Petition

Uebergabe der Petition Uebergabe der Petition
Petition für mehr Verkehrssicherheit im Weiler „Loch“ und Lärmreduktion an der Dürntnerstrasse in Hinwil.







Am Dienstagabend, 7. Dezember 2010 überreichte das Petitionskomitee dem zuständigen Gemeinderat Peter Sieber 182 Unterschriften. Als Uebergabeort wurde die Stelle beim Restaurant Schönau gewählt, die wegen der schlechten Uebersicht ein besonderes Gefahrenpotenzial birgt.

Die Einwohner im Weiler „Loch“ sowie die Anwohner der Dürntnerstrasse in Hinwil machen mobil. Weil sie sich nicht mehr sicher fühlen, haben sie, zusammen mit dem Verein zur Integration und Vertretung der Aussenwachten (ViVA), eine Petition lanciert.

Die Lärmbelastung an der Dürntnerstrasse ist prekär. Im Weiler „Loch“ kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Innerhalb von 10 Monaten sind 2 Menschen uns Leben gekommen. Die Bewohner sind nicht mehr gewillt, die Verkehrssituation hinzunehmen.

Die Petition soll nun dem Gemeinderat bei ihrem Engagement beim Kanton den Rücken stärken. Zwar besteht bereits ein Masterplan, welcher die Temporeduktion bei den Einfahrten der Wachten und Weilern regelt und für die Verkehrssicherheit diverse verkehrstechnische Aenderungen vorsieht. Bis dieser jedoch in einem Richtplan zur Abstimmung gelangt, dürfte mindestens ein weiteres Jahr vergehen. Die Petition verlangt, umgehend provisorische und wirkungsvolle Massnahmen einzuleiten.

Petition Verkehrssituation

Zur Zeit läuft die Unterschriften-Sammlung bezüglich Verkehrsprobleme im Loch.

Es ist leider eine traurige Unfallbilanz an dieser Strecke:

weitere Details: bitte klicken      Edikonloch      Edikonloch 2bmp

Noch schlimmer ist es, dass vor unserer Petition noch niemand etwas dagegen unternommen  hat. Bitte werden Sie aktiv, weitere Unterschriften können noch bis Ende November 2010 entgegengenommen werden. Hier können sie das Formular downloaden und ausdrucken: 
unsere Petition Bitte sofort an Andreas Joost weiterleiten.
 
Bereits auf der „Gygerkarte“ Ende des Mittelalters ist der Weiler „Loch“ mit der Verbindungsstrasse nach Dürnten eingetragen. Früher hiess der Weiler „Im Loch“. Ein Beitrag von Andreas Joost

Es ist eine leidige Tatsache aller Hinwiler Wachten und Weilern, die Sorgen der dort lebenden Bevölkerung wird  nur ungern oder gar nicht zur Kenntnis genommen. Die Verkehrssituation im „Loch“ ist in unserer Gemeinde Hinwil ein Unikat. Die Ausserortsstrecke führt direkt und ohne flankierende Sicherheitsmassnahmen an den Ein- und Ausfahrten vorbei. Rücksichtslos wird dort „geblocht“ was das Zeug hält. Die Unfallstatistik „ im Loch“ belegt eine traurige Bilanz. Wir von ViVA setzen uns auch für diesen Weiler ein.

Wir bitten alle Hinwiler- und Hinwilerinnen, bei Abstimmungen an  unsere Mitbürger im „Loch“ zu denken und ihnen eine verbesserte Verkehrssicherheit gönnen. 

Masterplan Verkehrsleitbild

In der Beilage die direkte Links für Einsicht der einzelnen Pläne des Masterplanes. So können Sie sich bequem aus der warmen Stube ein Bild machen. Die Pläne der Aussenwachten befinden sich unter dem Kapitel der jeweiligen Aussenwacht.:

1. Masterplan Verkehr Konzept Aussenwachten (PDF 3614.0 kB)
2. Masterplan Verkehr Konzept Loch (PDF 2794 kB)